RT-LAMP-Test

Die Diagnose von Infektionen mittels Goldstandard-PCR-Tests dauert 1 bis 3 Stunden. CAMPTON Diagnostics Reader 100 und COVID-19 RT-LAMP-Test streben Verkürzung der Testzeit auf 30 Minuten an

Wir bei CAMPTON Diagnostics sind davon überzeugt, dass eine schnellere und leichter zugängliche Diagnostik die Patientenresultate optimiert, die Therapie für die Patienten verbessert und zu einem längeren und gesünderen Leben führt. Mit dem neuen CAMPTON Reader 100 wird eine echte Point-of-Care-Plattform eingeführt. Sie ermöglicht es, bereits während der Wartezeit beim Arzt Ergebnisse für eine schnellere Behandlung einer möglichen Krankheit zu erhalten.

COVID-19 RT-LAMP-Test

Der CAMPTON COVID-19 RT-LAMP-Test untersucht Patientenproben auf das SARS CoV-2-Virus, das zu COVID-19 führen kann. Um eine weitere und schnelle Ausbreitung des infektiösen COVID-19 zu verhindern, ist es notwendig, infektiöse Patienten mit und ohne Symptome zu identifizieren.

Mit unserem COVID-19 RT-LAMP-Test können Ärzte betroffene Patienten schnell und effizient identifizieren und sofort die geeignete Behandlung einleiten. Der Test soll ein zuverlässiges Ergebnis durch Nukleinsäure-Amplifikation nach WHO-Richtlinien in weniger als 30 Minuten am Point of Care, d.h. in unmittelbarer Nähe der Probenentnahme des Patienten, liefern. Damit entfällt eine zeitaufwändige Logistikkette mit Lagerung und Transport der Proben.

Vorteile des CAMPTON Nukleinsäure-Tests

Herkömmliche diagnostische Tests erfordern in der Regel Labore mit einer umfangreichen Ausstattung sowie speziell geschultes Personal, um in komplexen und zeitaufwändigen Prozessen Ergebnisse für Goldstandard-PCR-Tests zu liefern (z.B. 1-3 Stunden, um Ergebnisse zu erhalten).

Unser tragbarer und vollautomatischer CAMPTON Reader 100 führt in Verbindung mit wenigen manuellen Arbeitsschritten die Probenvorbereitung, isotherme Nukleinsäure-Amplifikation und Detektion durch. Dies ist innerhalb von 30 Minuten angestrebt. Das macht die Durchführung mit minimaler Ausrüstung und Schulung besonders einfach.

Der CAMPTON COVID-19 Nukleinsäuretest kann mit unserem CAMPTON COVID-19 IgG-Antikörpertest kombiniert werden. Beide werden auf demselben CAMPTON Reader ausgeführt, wodurch der Bedarf an mehreren Testplattformen reduziert wird. Diese Schnelltests ermöglichen die gleichzeitige Identifizierung vermeintlicher Infektionen sowie genesener Patienten, was zu einer kosten- und zeiteffizienten Diagnostik und damit zu einem verbesserten Patientenbehandlung führt.

CAMPTON COVID-19 RT-LAMP-Test – auf einen Blick

  • Vollständig automatisierte Plattform – von Sample-in bis hin zu automatisch analysierten und aufgezeichneten Ergebnissen auf Anfrage*
  • Robust – funktioniert unter den verschiedensten Betriebsbedingungen
  • Einfach – minimale Ausrüstung und Schulung erforderlich
  • Intelligente Handhabung – speziell geformte, gebrauchs- fertige Kartuschen. Besonders benutzerfreundlich und ein einfaches Laden aller Verbrauchsmaterialien möglich
  • Sicher – versiegelte Kartuschen helfen, Kreuzkontamination zu verhindern
  • Kompaktes Design – platzsparend und echte POC-Fähigkeit

 

* Für molekularbiologische Tests kann ein zusätzlicher Probenreinigungs- und manueller Arbeitsschritt erforderlich sein.

Daten und Fakten

  • Messung von Nasen- und Rachenabstrichproben
  • Ergebnisse innerhalb von 30 Minuten werden angestrebt
  • Die Empfindlichkeit soll vergleichbar mit Labor-PCR-Tests sein
  • Hohe Spezifität:
    Nachweis des SARS-CoV2 E-Gens und des orf1ab-Gens
  • Nukleinsäure-Amplifikation mit RT-LAMP
  • Vollautomatischer Nachweis mittels enzymatisch-induziertem Redox-Cycling auf einem elektrischen Biochip

Beide COVID-19-Tests werden (serologisch und molekularbiologisch) voraussichtlich 2020/2021 eingeführt.